z'Gasse in Bellwald  

Kanton Wallis  

Hausregeln für das Haus zum Alpenblick

Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie den folgenden Punkten Folge leisten.

  • Die Wohnung kann am Anreisetag ab 14.00 Uhr bezogen werden und muss am Abreisetag bis spätestens um 09.00 Uhr geräumt sein.

  • Melden Sie sich bei Ihrer Ankunft im Winter in der Bellagio Lounge & Bar . Dort werden Ihnen die Schlüssel ausgehändigt. Im Sommer können Sie Sich telefonisch melden. (Die Telefonnummer wird Ihnen mitgeteilt.)

  • Die Kurtaxen werden von uns erhoben und an das Tourismusbüro weitergeleitet. Die Gästekarten liegen in der Wohnung für Sie bereit.

  • Haustiere sind nicht erlaubt.

  • Das Rauchen in der Wohnung ist untersagt. Die Bellagio Lounge & Bar im Untergeschoss bietet Rauchenden einen gemütlichen Fumoir.

  • Der Mieter ist für die tägliche Reinigung der Wohnung verantwortlich. Nur die Endreinigung wird von uns durchgeführt.

  • Die Wohnung ist vor der Abreise aufgeräumt und mit sämtlichem Inventar zu übergeben. Kochtöpfe, Geschirr, Kaffeemaschine und Backofen und Herdplatten sind zu reinigen. Küchen-, Bett- und Frotteewäsche sind gefaltet im Badezimmer zu stapeln und der Abfall ist in den vorgesehenen Containern der Gemeinde Bellwald auf der gegenüberliegenden Strassenseite zu entsorgen.

  • Für den Kehricht müssen immer Gebühren-Abfallsäcke verwendet werden. Pro Ferienwoche liegt einer in der Wohnung. Zusätzliche Gebührensäcke können im Volg oder bei Frau Selmani am Samstag vor Ort gekauft werden. Die Säcke müssen in den Gemeinde Containern deponiert werden. Für Zeitungen, Karton, Büchsen und Glas und PET-Flaschen stehen im Dorf verschiedene Sammelplätze zur Verfügung. Alle Abfälle ausser Weissblech können auf der gegenüberliegenden Strassenseite entsorgt werden. Der Container für Weissblech befindet sich beim Werkhof (Vis-à-Vis der Raiffeisenbank).

  • Möbel und andere Einrichtungsgegenstände müssen sorgfältig behandelt werden. Sie dürfen nicht ins Freie gebracht werden.

  • Die antiken Speicheröfen dürfen nur mit trockenem, ca. 20cm langem Holz befeuert werden. Wir stellen es Ihnen zur Verfügung und sie können Weiteres bei uns beziehen. Bitte beachten Sie die Feuerungsanweisung (Unterlagen in der Wohnung), bei der das Holz von oben nach unten verbrannt wird und somit die Rauch- und Gasemissionen minimiert werden. (Dies auch als Rücksicht auf die Nachbarschaft.)

  • Bei leichtem Schneefall sind alle Mieter gebeten die Schneeräumung ab dem Sportgeschäft bis vor die Haustüre gemeinsam zu verrichten (ca. 10m2). Schaufel und Besen sind vorhanden. Bei starkem Schneefall wird der Hauswart den Weg mit der Maschine freiräumen.
  • Die Wohnungen dürfen nicht mit Ski- oder Wanderschuhen betreten werden. Auch nasse und stark verschmutzte Schuhe und Kleider gehören in den Skiraum.

  • Skis, Snowboards, Schlitten und Kinderwagen dürfen nur am vorgesehenen Platz rechts vom Hauseingang oder im Skiraum (Kellergeschoss) deponiert werden. Fahrräder gehören in den Fahrradständer rechts von der Haustüre oder in die Tiefgarage.

  • Der Skiraum enthält einen Skischuh- und einen Raumtrockner und muss für nasse und stark verschmutzte Kleider und Schuhe benutzt werden. Die Türe muss während des Gebrauchs geschlossen sein.

  • Waschmaschine und Tumbler können auf Anfrage (Bellagio Lounge & Bar) benutzt werden (CHF 5 pro Waschgang).

  • Es wird von allen Mietern erwartet, dass Rücksichtnahme, Respekt und Toleranz die gegenseitige Beziehung prägen. Lärm in den Wohnungen ist zwischen 22.00 Uhr und 06.00 Uhr zu vermeiden. Die sich im Untergeschoss des Haus zum Alpenblick befindende Bellagio Lounge & Bar wurde mit Lärmschutzvorkehrungen versehen. Auch weisen die Fenster der Wohnungen einen speziell hohen Lärmschutz auf. Die Bellagio Lounge & Bar hat bis 01.00 Uhr geöffnet.